Bonner Literaturpreis 2016

 

Bonner Literaturpreis 2016 – Ausschreibung zum Thema: „Ich bin das Wilde, Dumpfe, das man schlug …“

Der Dichtungsring e. V. schreibt zum dritten Mal den Bonner Literaturpreis aus. Bis zum 30.06.2016 haben Sie die Möglichkeit, Ihre Texte einzureichen. Das Thema „Ich bin das Wilde, Dumpfe, das man schlug …“ ist einem Gedicht von Gertrud Kolmar entnommen.

Auswahl und Preise:
Eine Vorjury wird eine Auswahl treffen, aus der die Jury den Siegertext auswählen wird. Mitglieder der Jury sind: Crauss (Schriftsteller, Dozent; Siegen), Caroline Hartge (Schriftstellerin; Garbsen) und Barbara Weidle (Lektorin des Weidle-Verlags, Herausgeberin; Bonn).
– Der Bonner Literaturpreis wird im Rahmen einer öffentlichen Präsentation der prämierten Texte am 28. 10. 2016 in Bonn verliehen.
– Der erste Preis ist mit 500€ dotiert. Die Auszahlung des Preises ist an die Teilnahme an der Veranstaltung gebunden. Außerdem werden wir einen undotierten zweiten und dritten Preis vergeben.
Weiterlesen